Landsberg am Lech • Egling • Kaufering • Leeder • Rott • Weil • Windach

Bus-Klassen


Übersicht der Bus-Klassen.

Klicken Sie auf die gewünschte Bus-Klasse, um mehr Informationen zu erhalten.

Die am 19. Januar 2013 in Kraft getretenen Änderungen sind in den Informationen zur jeweiligen Führerscheinklasse berücksichtigt.

Fahrerlaubnisklasse D
Große Busse
Details
  • Fahrzeug
  • Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A – die zur Beförderung von mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind.
    Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.
  • Mindestalter
  • 24
    23 – nach beschleunigter Grundqualifikation
    21 – nach Grundqualifikation oder. beschl. Grundqualifikation (Beschränkt auf Linienverhekr bis 50km)
    20 – bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer
    18 – mit Beschränkung auf 50km im Linienverkehr. Es gelten weitere Einschränkungen unf Auflagen.
  • Vorbesitz erforderlich
    Ja, Klasse B
  • Beinhaltet Klasse
  • D1
  • Geltungsdauer der Fahrerlaubnis
  • befristet auf 5 Jahre
  • Theorie Ausbildung
    • Vorbesitz der Klasse B:
    • Grundunterricht
      Klassenspezifischer Unterricht
      Gesamt
    • 6
      18
      24
    • Vorbesitz der Klasse C oder D1:
    • Grundunterricht
      Klassenspezifischer Unterricht
      Gesamt
    • 6
      8
      14
    • Vorbesitz der Klasse C1:
    • Grundunterricht
      Klassenspezifischer Unterricht
      Gesamt
    • 6
      12
      18
    • Doppelstunden zu je 90 Minuten
  • Praktische Ausbildung
    • Vorbesitz der Klasse B oder C1:
    • bis zwei Jahre:
    • Übungsstunden je nach individuellem Bedarf
      Grundausbildung
      Schulung auf Bundes- o. Landstraßen
      Schulung auf Autobahnen o. autobahnähnlichen Kraftfahrtstraßen
      Schulung bei Dämmerung o. Dunkelheit
    • 45
      22
      14
      8
    • mehr als zwei Jahre:
    • Übungsstunden je nach individuellem Bedarf
      Grundausbildung
      Schulung auf Bundes- o. Landstraßen
      Schulung auf Autobahnen o. autobahnähnlichen Kraftfahrtstraßen
      Schulung bei Dämmerung o. Dunkelheit
    • 33
      12
      8
      5
    • Vorbesitz der Klasse C:
    • bis zwei Jahre:
    • Übungsstunden je nach individuellem Bedarf
      Grundausbildung
      Schulung auf Bundes- o. Landstraßen
      Schulung auf Autobahnen o. autobahnähnlichen Kraftfahrtstraßen
      Schulung bei Dämmerung o. Dunkelheit
    • 14
      16
      8
      6
    • mehr als zwei Jahre:
    • Übungsstunden je nach individuellem Bedarf
      Grundausbildung
      Schulung auf Bundes- o. Landstraßen
      Schulung auf Autobahnen o. autobahnähnlichen Kraftfahrtstraßen
      Schulung bei Dämmerung o. Dunkelheit
    • 7
      8
      4
      3
    • Vorbesitz der Klasse D1:
    • Übungsstunden je nach individuellem Bedarf
      Grundausbildung
      Schulung auf Bundes- o. Landstraßen
      Schulung auf Autobahnen o. autobahnähnlichen Kraftfahrtstraßen
      Schulung bei Dämmerung o. Dunkelheit
    • 20
      5
      5
      5
Fahrerlaubnisklasse D1E
Kleine Busse mit Anhänger über 750 kg zG
Details
  • Fahrzeug
  • Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse D1 und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse. Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf nicht mehr als 12.000 kg betragen. Auf dem Anhänger dürfen keine Personen befördert werden.
  • Mindestalter
  • 21 – bei der Ausbildung zum Berufskraftfahrer
    18 – (nach vorheriger erfolgreicher medizinisch-psychologischer Untersuchung). Außerdem muss der Bewerber seit mindestens einem Jahr die Fahrerlaubnisklasse B besitzen. Von der Fahrerlaubnis darf nur bei Fahrten in Deutschland Gebrauch gemacht werden, wenn diese im Rahmen der Berufsausbildung stattfinden.
  • Vorbesitz erforderlich
    Ja, Klasse D1
  • Beinhaltet Klasse
  • BE, C1E bei Besitz von C1
  • Geltungsdauer der Fahrerlaubnis
  • befristet auf 5 Jahre
  • Theorie Ausbildung
  • Keine theoretische Ausbildung vorgeschrieben.
  • Praktische Ausbildung
    • Übungsstunden je nach individuellem Bedarf
      Grundausbildung
      Schulung auf Bundes- o. Landstraßen
      Schulung auf Autobahnen o. autobahnähnlichen Kraftfahrtstraßen
      Schulung bei Dämmerung o. Dunkelheit
    • 4
      3
      1
      1
Fahrerlaubnisklasse DE
Große Busse mit Anhänger über 750 kg zG
Details
  • Fahrzeug
  • Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse D und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse.
  • Mindestalter
  • 24
    23 – nach beschleunigter Grundqualifikation
    21 – nach Grundqualifikation oder beschl. Grundqualifikation (beschränkt auf Linienverkehr bis 50km)
    20 – bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer
    18 – mit Beschränkung auf 50km im Linienverkehr. Es gelten weitere Einschränkungen und Auflagen.
  • Vorbesitz erforderlich
    Ja, mind. Klasse D
  • Beinhaltet Klasse
  • D1E, BE, C1E bei Besitz von C1
  • Geltungsdauer der Fahrerlaubnis
  • befristet auf 5 Jahre
  • Theorie Ausbildung
  • Keine theoretische Ausbildung vorgeschrieben.
  • Praktische Ausbildung
    • Übungsstunden je nach individuellem Bedarf
      Grundausbildung
      Schulung auf Bundes- o. Landstraßen
      Schulung auf Autobahnen o. autobahnähnlichen Kraftfahrtstraßen
      Schulung bei Dämmerung o. Dunkelheit
    • 4
      3
      1
      1

Aktuelle Mitteilungen

Immer auf dem Laufenden

  • Fahrschule Krackhardt aus Landsberg am Lech bei Facebook
Schnell & unkompliziert persönlich beraten:08191 / 23 04
Mo & Do: 08.00 bis 13.00 Uhr & 14.00 bis 19.00 Uhr, Di & Mi: 11.00 bis 15.00 Uhr & 15.30 bis 19.00 Uhr,
Fr: 10.30 bis 15.00 Uhr & 15.30 bis 19.00 Uhr, Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr