Landsberg am Lech • Egling • Kaufering • Leeder • Rott • Weil • Windach

Vogel-Fahrschulsimulator


Für Euch. Von uns.

Der Simulator führt jeden Fahrschüler/In durch die ersten Fahrübungen.

 

5 gute Gründe für Fahrstunden im Vogel-Fahrsimulator

(1) Beruhigend

Einfach mal ins spätere Fahren im echten Straßenverkehr reinschnuppern.

(2) Stressfrei

Die ersten Schritte völlig unbeobachtet machen – der Sprecher erklärt geduldig alles so oft wie man möchte.

(3) Motivierend

Durch den Aufbau „vom Leichten zum Schweren“ stellen sich sofort erste Fahrerfolge ein.

(4) Sicher

Gefahrensituationen aus der Praxis kann im Simulator gefahrlos immer wieder erübt werden.

(5) Schnell

Die wichtigsten Handgriffen lernen und danach gut vorbereitet im Fahrschulauto loslegen.

 

Simulator-Fahrstunden

Grundfertigkeiten

Zunächst wirst du mit den Grundlagen wie der richtigen Sitzposition, den Armaturen, der Pedalerie und der Schaltung vertraut gemacht. Danach machst du erste Anfahr-, Schaltund Lenkübungen. Das Anfahren am Berg ist in dieser Stufe die letzte Übung.

Abbiegen

Hier biegst du zunächst unter ausführlicher Anweisung ab. Getreu dem Ausbildungsgrundsatz „vom Leichten zum Schweren“ nehmen diese Hilfen schrittweise ab, bis du es ganz alleine kannst. Später kommen andere Fahrzeuge und Fußgänger hinzu vervollständigen die Situation. Zudem übst du das Abbiegen in Einbahnstraßen und das mehrspurige Abbiegen.

Vorfahrt

Hier haben wir typische Vorfahrtsituationen aus den Bereichen „rechts vor links“, „vorfahrtregelnde Verkehrszeichen“, „Kreisverkehr“, „abknickende Vorfahrtstraße“, „Ampeln“ und „Grünpfeilschild“ für dich zusammengestellt. Außerdem lernst du das Verhalten an Kreuzungen kennen, die durch die Polizei geregelt werden.

 

Video vom Vogel-Fahrsimulator (Verlag Heinrich Vogel)

Video vom Vogel-Fahrsimulator (Eigenproduktion)

Bilder vom Vogel-Fahrsimulator

Informations-Flyer [Download]

Aktuelle Mitteilungen

Immer auf dem Laufenden

  • Fahrschule Krackhardt aus Landsberg am Lech bei Facebook
Schnell & unkompliziert persönlich beraten:08191 / 23 04
Mo & Do: 08.00 bis 13.00 Uhr & 14.00 bis 19.00 Uhr, Di & Mi: 11.00 bis 15.00 Uhr & 15.30 bis 19.00 Uhr,
Fr: 10.30 bis 15.00 Uhr & 15.30 bis 19.00 Uhr, Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr