Landsberg am Lech • Egling • Kaufering • Leeder • Rott • Weil • Windach

Ladekran-Schein


Schulung nach BGV D6 und BGG 921.

Zur Ent- und Beladung von Fahrzeugen in allen wirtschaftlichen Bereichen sind Lkw-Ladekrane nicht mehr wegzudenken. Personalschonend, wirtschaftlich und effektiv.

In der Unfallverhütungsvorschrift der BG findet sich die klare Anweisung, dass für das Führen eines Lenkkrans ein Befähigungsnachweis benötigt wird. Die Unterschätzung der Gefahren bei der Bedienung eines Lenkkrans und mangelnde Kenntnisse ziehen oft hohe Materialkosten nach sich.
Weiterhin sollte für verantwortungsvolle Unternehmer der Schutz seiner Mitarbeiter und betriebsfremder Personen oberste Priorität genießen.

Kursinhalte:

Theoretischer Teil (1,5 Tage)

  • Grundlagen
  • Aufnahme von Lasten / Anschlagen von Lasten
  • Physikalische Grundlagen
  • Krantechnik
  • Sicherheit/Schutzbekleidung
  • Kranbetrieb
  • Anschläger & Anschlägerzeichen
  • Schriftliche Prüfung

Praktischer Teil

  • Vorbereitung des Ladekranes
  • Theoretische Unterweisung
  • Aufbauten und Hinweise
  • Praktische Unterweisung, Übungen
  • Wartungsarbeiten
  • Abschlusstest

Kursdauer:

  • mit Berufserfahrung: 2 Tage
  • ohne Berufserfahrung: 3 Tage

Inhouse-Schulung: Auf Anfrage

 

Kursanmeldung

Gerne übersenden wir Ihnen unsere Angebotsunterlagen sowie weitere wichtige Informationen wie Kurstermine und Veranstaltungsorte.

Zur Anfrage nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine individuelle Kursanmeldung vorzunehmen.

 

Vom praktischen Teil haben wir für Sie einige Bilder bereitgestellt.

 

Aktuelle Mitteilungen

Immer auf dem Laufenden

  • Fahrschule Krackhardt aus Landsberg am Lech bei Facebook
Schnell & unkompliziert persönlich beraten:08191 / 23 04
Mo & Do: 08.00 bis 13.00 Uhr & 14.00 bis 19.00 Uhr, Di & Mi: 11.00 bis 15.00 Uhr & 15.30 bis 19.00 Uhr,
Fr: 10.30 bis 15.00 Uhr & 15.30 bis 19.00 Uhr, Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr