Landsberg am Lech • Egling • Kaufering • Leeder • Rott • Weil • Windach

Aufbauseminar für Fahranfänger


Da Fahranfänger besonders häufig und schwer im Straßenverkehr verunglücken, wurde ihnen vom Gesetzgeber eine zunächst 2-jährige Probezeit „aufgebrummt“. (Der Führerschein auf Probe beginnt frühestens mit 16 Jahren und der Fahrerlaubnis A1!)

Wenn innerhalb der Probezeit (Tatzeitpunkt!) ein sogenanntes A-Delikt (z.B. ab 21 km/h über dem Limit), oder zwei sogenannte B-Delikte begangen werden, verlängert sich die Probezeit von 2 auf 4 Jahre und ein Aufbauseminar für Fahranfänger wird angeordnet. Liegt zum gegebenen Fristende die Teilnahmebescheinigung in der Behörde nicht vor, wird der Führerschein entzogen!

Rechtlicher Rahmen des Seminars:

  • 4 theoretische Sitzungen á 135 Minuten
  • 1 Testfahrt á 30 Minuten mit anschließender Besprechung
    Keine Angst, es ist keine Prüfungsfahrt – man kann nicht durchfallen
  • Mindestteilnehmerzahl 6 Personen
  • Höchstteilnehmerzahl 12 Personen
  • Mindestdauer des gesamten Seminars: 2 Wochen
  • Höchstdauer des Seminars: 4 Wochen

Aufgrund der harten Fristen führen wir das ASF bereits ab 6 gemeldeten Teilnehmern durch und warten nicht erst bis der „Zwölfte“ angemeldet ist und die Hälfte dann keinen Führerschein mehr hat. Trotzdem gilt: Sofort nach Erhalt der Anordnung anmelden!

Aktuelle Mitteilungen

Immer auf dem Laufenden

  • Fahrschule Krackhardt aus Landsberg am Lech bei Facebook
Schnell & unkompliziert persönlich beraten:08191 / 23 04
Mo & Do: 08.00 bis 13.00 Uhr, 14.00 bis 19.00 Uhr
Di, Mi & Fr: 11.00 bis 15.00 Uhr, 15.30 bis 18.00 Uhr